Home
Kanzlei
Rechtsanwälte
Aktuelles
Leistungen
Bankrecht
Urteile
Impressum
   
 


Die Rechtsanwälte Dr. Markus Péntek und Dr. Thomas Mayinger verfügen über eine mehr als 16-jährige Erfahrung im Bank- und Kapitalanlagerecht und sind mit den praktischen Fragen dieses Rechtsgebiets vertraut. Aktuell liegt der Schwerpunkt der Tätigkeit auf der Abwehr von Schadensersatzansprüchen wegen der unterbliebenen Aufklärung über Rückvergütungen (Kick-Backs) bei der Vermittlung geschlossener Fondsbeteiligungen, Abwehr von Ansprüchen infolge des Widerrufs von Darlehensverträgen, Abwehr von Ansprüchen auf Rückzahlung von Bearbeitungs- und anderen Entgelten.

Nachfolgend noch eine Auswahl der von uns immer wieder bearbeiteten Rechtsprobleme:

Allgemeines Bankrecht
- Auskunft und Bankgeheimnis
- Allgemeine Geschäftsbedingungen
- Kontoformen (Kontokorrentkonto, Sparkonto, Treuhandkonto usw.)
- Wertstellung
- Bankgebühren
- Zinsänderungsklauseln

Zahlungsverkehrsrecht
- Überweisungsverkehr
- Lastschriftverfahren
- Scheckzahlungsverkehr
- Kartenmißbrauch
- Wechselrecht

Kreditgeschäft
- Darlehensvertragsrecht
- Widerruf von Darlehensvertragserklärungen
- Aufklärungs- und Beratungspflichten bei Darlehensvertragsabschluß
- Finanzierung steuerbegünstigter Eigentumswohnungen
- Finanzierung von Fondsbeteiligungen
- Treuhandvollmachten
- Zinsänderungsklauseln
- Verbraucherschützende Widerrufsrechte
- Verbundgeschäfte- Pflichtangaben in Darlehensverträgen
- Kündigungsvoraussetzungen bei Kredit- und Darlehensverträgen
- Darlehenstilgung durch Lebensversicherung
- Disagio
- Vorfälligkeitsentschädigung
- Verzugszinsen
- SWAP-Geschäfte

Kreditsicherungsrecht
- Bürgschaft
- Schuldbeitritt
- Sicherungsübereignung
- Sicherungsabtretung
- Grundschuld und Hypothek

Insolvenzrecht
- Insolvenzanfechtung
- Lastschriftwiderruf des Insolvenzverwalters
- Gläubigeranfechtung
- Verteidigung von Kreditsicherheiten im Insolvenzverfahren

KapitalanlagerechtWertpapiere - Immobilien - Fondsbeteiligungen
- Anlagevermittlung
- Anlageberatung
- Vermögensverwaltung
- Wertpapierhandel
- Aufklärungs- und Beratungspflichten
- Rückvergütungen (Kick-Backs)

Bankaufsichtsrecht